Das Portal zur Unterstützung Geflüchteter im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Kinder

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Für ausländische Kinder gelten die gleichen Rechte wie für Kinder deutscher Eltern. Sie haben einen Anspruch auf einen Kita-Platz ab dem ersten Geburtstag (6 Std./Tag) sowie einen Grundbedarf Hort (4 Std./Tag).

Migrantinnen und Migranten, die Leistungen nach AsylbLG, SGB II bzw. XII oder Wohngeld/ Kinderzuschlag erhalten, können für ihre bis zu 18 Jahre alten Kinder Förderung aus dem Paket „Bildung und Teilhabe“ beim zuständigen Sozialhilfeträger beantragen:

  • für Kita- und Schulausflüge
  • Klassenfahrten
  • Persönlichen Schulbedarf (70 € zu Beginn des ersten und 30 € zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres)
  • Fahrtkosten zur Schule
  • Lernförderung und Nachhilfe
  • Mittagsverpflegung in Kita und Schule (1 € pro Essen Eigenbeteiligung)
  • Sportvereine, Musikschule, Ferienfreizeiten (10 € pro Monat)

Zuständig für das "Bildungs und Teilhabepaket":

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Soziales und Wohnen
Team Bildung und Teilhabe
Postfach 1138, 14801 Bad Belzig
Telefon: 033841 91-368
Telefax: 033841 91-185
E-Mail: sozialamt@remove-this.potsdam-mittelmark.de

Welche Ansprechperson vor Ort Fragen beantwortet, erfahren Sie unter der Service-Nummer: 033841 910 

Sie arbeiten in einer Kita und haben Fragen? Fragen Sie die Kita-Fachberatung im Jugendamt nach Empfehlungen, Fortbildungen und Kontaktdaten. Auch kann Ihnen die RAA vor Ort weiterhelfen. Weitere Informationen erhalten Sie hier als Anhang. 

Anhänge:
Zugriff auf URL (http://pmasyl.kjs-pm.de/attachments/article/15/16031_MBJS_Asyl_Flucht%20Kinder_Jugendliche_.pdf)Material des MBJS[ ]1456 kB

Drucken